6. Platz beim AH-Hallencup des SC 2009 Lahnstein e.V.


am Samstag, den 19.01.2019 in der Schillerschule in Niederlahnstein.

Der FCL trat zum ersten SC09 Hallencup mit knappen Aufgebot von 8 Spielern. Im letzten Spiel half SC09 Ikone Simon Steiger aus und gab sein FCL-Debüt. Aber eins nach dem anderen. Gespielt wurde jeder gegen jeden, zehn Minuten, die es in sich hatten.
 

1. FCL - RW Koblenz: 1:1

Schnell ging man durch Dennis Birtel in Führung, vergas aber nachzulegen und so kam es wie es kommen musste. Unglücklich fing man sich den Ausgleich und konnte am Ende froh sein, kurz vor Schluss nicht noch in Rückstand zu geraten.
 

1. FCL - Kesselheim: 1:1

Das zweite Spiel, der Gegner Kesselheim verlangte dem FCL alles ab. Unglücklich geriet man in Rückstand, aber erneut netzte Dennis Birtel ein. Weitere hochkarätige Chancen wurden liegen gelassen, aber am Ende blieb es beim Unentschieden.
 

1. FCL - AH Nord: 0:2

Gegen die starken Gegner aus Niederlahnstein war kein Land zu sehen. Ein verlorenes Kopfballduell und man lag hinten, ein Weitschuss besiegelte dann die 2:0 Niederlage, die verdient ausfiel.
 

1. FCL - Güls: 0:3

Gegen Güls war nichts zu holen. Erst verletzt sich Stürmer Patrick Reiss, dann schwinden die Kräfte und man verliert völlig verdient mit 0:3.
 

SC09 Lahnstein - 1. FCL: 7:0

Paul Henze musste leider arbeiten, so stand der FCL ziemlich knapp da. Simon Steiger half aus und bereute es bitterlich. Zehn Minuten, sieben Gegentore, das Turnier endete mit einem Desaster. Die Beine des FCL waren schwer und jeder Schuss des Gegners ein Treffer.

Am Ende wurde man Turnierletzter, ein mehr als mäßiger Jahresbeginn, aber immerhin hatte man sich bewegt und einen vergnüglichen Samstagnachmittag unter den Augen vieler FCLer.
 

Spieldaten:

1. FC Lahnstein e.V.: U. Hamann - W. Grygosch, M. Schmidt - P. Henze, G. Heinz, S. Steiger - H. Eder, D. Birtel, P. Reiss

Tore: 2 x D. Birtel