Am Samstag, den 24. Juni 2017 fand der 1. Vikkes-Cup des SC Lahnstein 09 statt. Der 1. FC Lahnstein folgte gerne der Einladung seiner Sportfreunde, denen wir schon immer eng verbunden sind. [mehr]

Wie jedes Jahr hat der FCL am traditionellen Night-Turnier in Koblenz-Immendorf am Freitag den 09. Juni 2017 teilgenommen. Die Alten Herren von Lahnstein reisten mit 10 Kickern an. An diesem Tag stand die Abwehr des FCL wie ein Fels in der Brandung unter der Führung von Waldemar Grygosch, unterstützt von Rüdiger Hamann und Simon Schusterbauer. [mehr]

Am Mittwoch, 7. Juni 2017, fand ein Freundschaftsspiel zwischen der Stadtverwaltung Lahnstein und dem 1. FC Lahnstein in der Goetheschule Oberlahnstein statt. Es war von Anfang an ein sehr intensives und schnelles Spiel, aber immer sehr fair. [mehr]

Vatertagsturnier in Urbar und das an einem Samstag, an dem neben dem DFB Pokalfinale auch Lahneck Live anstand. Wer denkt, der 1. FC Lahnstein hätte daher Probleme, genügend Spieler zusammen zu bekommen, sah sich getäuscht. Die anderen Mannschaften hatten Not und so halfen Schmidt, Hamann, Schmitt, Mazarin und Heinz als Gastspieler aus. [mehr]

Eine verdiente Heimniederlage für den 1. FC Lahnstein gegen Leuterod. Die Gastmannschaft übernahm von der ersten Minute an das Kommando des Spiels, so dass unsere Abwehr Schwerstarbeit leisten musste. [mehr]

Diesmal ging die Reise des 1. FC Lahnstein zu unseren Sportfreunden nach Rüber. Was will das Fußballerherz mehr, als bestes Fußballwetter und 14 Mann an Bord. Die erste Halbzeit war ein wenig holprig, so dass auf beiden Seiten kaum eine Torchance entstand. [mehr]

Bei sonnigen Temperaturen, fast schon zu heiß zum Spielen, kam Immendorf ins Rhein Lahn Stadion mit Lahnsteiner Bezug. Im Tor stand Ralf Wißfeld, Libero war Dirk Benning, der mit dem ersten Mal für den FCL auflaufenden Karsten Bendel damit ein Treffen der Jugend hatte, [mehr]

Unter den fachkundigen Augen von Arno Fellgiebel und Waldemar Grygosch sowie FCL Präsident Gerald Schneiders setzte der FCL gegen die starken Rübenacher auf völlige Defensive. Und der Plan ging zumindest eine Halbzeit auf. Libero Müller hatte seine Defensive gut organisiert und stopfte alle Löcher, [mehr]

Es gibt so Tage. Die Rahmenbedingungen waren ideal. Kunstrasen, ein sonniger Samstag, 16 Mann Kader. Doch der Gegner von der Karthause war eine harte Nuss. Forechecking, der FCL kam kaum aus der ersten Hälfte und individuelle Fehler begünstigen den schnellen Rückstand. [mehr]

Bei durchwachsenem Wetter, der Regen endete erst kurz vor Anpfiff, trafen sich der FCL und Güls zur Saisoneröffnung unter den Augen von FCL-Präsident Gerald Schneiders. Der FCL legt los wie die Feuerwehr. Über die agilen Heinz und Dannenberg rollt ein Angriff nach dem anderen auf das Gülser Tor. [mehr]

Alle Jahre wieder, na ja fast alle feiert auch der 1. FC Lahnstein e.V. Weihnachten. Fast alle deshalb, weil nach zwei Neujahrsfeiern nun auch wieder zwei Weihnachtsfeiern folgten und die Meinung dahingeht, das Weihnachten feiern mehr Flair hat als Neujahr zu feiern. Auch 2016 war also wieder Weihnachtsfeier angesagt. [mehr]

Das letzte Spiel im Jahr 2016, doch Fußball war Nebensache. Die Gedanken der FCL-Fußballer waren bei Rüdiger Hörl und alle vereint drücken ihm die Daumen, dass sich seine gesundheitliche Situation wieder ins Positive dreht. Der Gastgeber auf dem Oberwerth hatte leider eine schwierige Personalsituation zu bewältigen, bei den Alten Herren spielt leider nicht mehr jeder auf Asche und so spielten wir auf einem Kleinfeld und die FCLer Birtel, Krause, Busch und Hamann verstärkten das RW Team. [mehr]

Traditionell an Allerheiligen kam es auch in diesem Jahr wieder zum Lokalderby zwischen den Alten Herren des SC Lahnstein 09 und dem 1. FC Lahnstein. Auf Grund der freundschaftlichen Beziehung zwischen den zwei Mannschaften, die sich nun schon einige Jahre gegenseitig bei Spielen aushelfen, kann man jedoch nicht mehr unbedingt von einem Lokalderby sprechen. Der FCL musste auf Grund einiger Absagen und Ausfällen auf einige seiner Leistungsträger verzichten, sodass Betonanrühren angesagt war gegen die starken 09er.  [mehr]

Zum  zweiten Mal in diesem Jahr  traf der 1. FC Lahnstein auf die Sportfreunde von Kadenbach. Sehr zur Freude von Spielführer Hubert Eder standen diesmal 15 Spieler zur Verfügung, was leider nicht immer so ist. So konnte das Spiel starten und auf beiden Seiten wurde die eine oder andere Chance zum Tor vergeben. Zur Halbzeit stand es 0:0.  [mehr]

Andre Krause ist Gastspieler vom SC09 Lahnstein, aber inzwischen schon eine Institution beim FCL und spielt eigentlich jeden Samstag mit. Diesmal spielte er aber zusammen mit Rüdiger Hamann für Rot-Weiß Koblenz und das hatte Folgen. Schön ist aber die Spielfreundschaft mit Rot-Weiß, die einerseits oft genug beim FCL aushelfen, andererseits auch vom FCL wie am Samstag ausgeholfen bekommen haben wie diesen Samstag.  [mehr]

Anlässlich des Sommerfestes des SC09 Lahnstein trafen die befreundeten Mannschaften der Alten Herren des SC09 Lahnstein und des 1. FC Lahnstein auf dem Kleinfeldrasen am Viktoriabrunnen zusammen. Gespielt wurde zweimal 30 Minuten mit einem Torwart und sieben Feldspielern. Ein Vorteil für den SC09, der mit fast zwanzig Spielern beliebig oft auswechseln konnte.  [mehr]

Nach dem zweiten Platz beim Kleinfeldturnier in Kadenbach vor zwei Wochen wollte der FCL es dieses Mal besser machen und sich den Turniersieg holen. In Immendorf traten neben dem Gastgeber TuS Immendorf auch die Juniorentrainer der JSG Immendorf, die Germania Arenberg, die Spfr. Kadenbach und die Alten Herren von Lahnstein Nord sowie dem FCL zum Kleinfeldturnier an.  [mehr]

Beitrittsformular

 
          Hier gehts zum
         Beitrittsformular
   des 1. FC Lahnstein e.V.!
 

Statistik der AH


       Die aktuelle Statistik
         der "Alten Herren"
             gibt es hier!